26.07.2018

Im Rahmen unserer Abschlussfeier auf dem Pausenhof wurden einige Schülerinnen und Schüler für besondere Leistungen und Verdienste geehrt. Die VR-Bank Donau-Mindel sponserte mit 250 Euro die Preise, die in Form von Kinogutscheinen ausgegeben wurden.

19.07.2018

Am 17. Juli hatten die Drittklässler Gelegenheit, wissenschaftliche Experimente durchzuführen. Die Schüler des P-Seminars des St.-Thomas-Gymnasiums Wettenhausen hatten spannende Versuche mitgebracht und sehr gut für die Grundschüler aufbereitet. Diese hatten viel Freude am Ausprobieren und haben unter anderem zu den Themen Schall, Strom und Magnetismus einiges dazu gelernt.

 

19.07.2018

Im Laufe des Schuljahres haben sich die Kinder der Klassen 3a, 3b/4b und 4a im Rahmen des Agenda-Diploms mit den Themen Schokolade, Energie und Wasser auseinandergesetzt. Nun hatten sie am 13.07. im Rahmen der Präsentation Gelegenheit, ihr Wissen weiterzugeben. Sie erklärten mit Begeisterung Kindern aus anderen Klassen sowie interessierten Eltern, Großeltern und Geschwistern, was sie zu den Themen erfahren hatten. Vielen Dank an Fr. Dippel für die gelungene Vorbereitung!

15.07.2018

Gemeinsam mit unseren Klassenlehrern Herr Großert und Herr Filpe führten wir, die Klassen 7a und 8a, eine Betriebserkundung bei der Firma OSI in Günzburg durch.

Nach einem kurzen Fachvortrag über Firmengeschichte, -struktur und Ausbildungsmöglichkeiten konnten wir in spezieller Schutzkleidung die gesamte Produktionsstätte vom Wareneingang des Fleischs bis zur Einlagerung der fertigen und tiefgefrorenen Burger sehen.

250t Fleisch werden täglich für Mc Donalds in Günzburg verarbeitet - wow...

15.07.2018

Zusammen mit unserem Klassenlehrer Herr Filpe und der JaS Frau Abel fuhren wir, die Klasse 8a, am Montag, den 9.7.2018, mit dem Bus zur KZ Gedenkstätte Dachau.

Im Rahmen des GSE-Unterrichts behandelten wir das Thema 'Machtergreifung Hitlers und die NS-Politik der NSDAP'.
In Dachau konnten wir uns selbst ein Bild von den schrecklichen Ereignissen der Vergangenheit machen. Trotz allem bleibt dieses Kapitel der Geschichte wohl immer unbegreiflich...