Mittagsbetreuung

Seit dem Schuljahr 2010/11 bietet der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Günzburg als Träger, die Mittags- und Hausaufgabenbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Wasserburger Grundschule an.

Vom Ende des stundenplanmäßigen Vormittagsunterrichts bis 16 Uhr, steht ein Team von Betreuern den Kindern zur Verfügung.

Das Betreuungsangebot der Mitarbeiterinnen ist vorwiegend sozial- und freizeitpädagogisch ausgerichtet. Die Kinder dürfen spielen, basteln, sich bewegen und einfach nur Spaß haben.

Das Anfertigen der Hausaufgaben ist in der Hausaufgabenbetreuungszeit, von 14 – 16 Uhr, möglich. Die Aufgabe der Betreuungspersonen besteht aus der Beaufsichtigung, Hilfestellung und Kontrolle der Hausaufgaben. Durch einen Lesepatin erhalten die Kinder wöchentlich eine zusätzliche Förderung.

Ein warmes Mittagessen kann in der Zeit von 11.10 Uhr – 14.00 Uhr in Anspruch genommen werden. Das Rummelsberger-Stift in Leipheim beliefert die Einrichtung jeden Werktag (ausgenommen Freitag) mit frischem Essen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 3,60 Euro pro Mahlzeit.

Im Notfall können die Eltern eine Kurzzeitbetreuung per Bon buchen. Die Kosten hierfür betragen je nach Betreuungszeitraum zwischen 5€ und10€.

Das Betreuungsangebot und die Kosten im Überblick entnehmen sie bitte den Formularen:

Anmeldeformular 2017-18
SEPA-Lastschriftmandat

Hier ein Überblick über die pädagogische Ausrichtung.