Schulleben

Die Ethikgruppe der 3./4. Klassen beschäftigte sich in den vergangenen Wochen mit dem Thema "Mut".

Die Klasse 3a stellte in der vergangenen Woche einen eigenen Stadtplan her, um spielerisch zu lernen sich mittels Karten zu orientieren. Wie wir das gemacht haben? Ganz einfach!

Die Kinder der Umwelt-AG der Grund- und Mittelschule Wasserburg pflanzten elf Schwarzpappeln.

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Unsere achten und neunten Klassen waren gemeinsam auf Abschlussfahrt in unserer Hauptstadt. Dort haben wir nicht nur den Bundestag besichtigt, sondern auch geschichtsträchtige Orte aus DDR- und Kriegszeit.

Neben all der Kultur, kamen auch die Freizeit und das Shoppen nicht zu kurz!

 

Die Klassen 3b/4b, 3c/4c und 4a waren außerschulisch unterwegs, um das Judentum besser kennenzulernen. Hierzu besuchten sie zunächst den jüdischen Friedhof in Ichenhausen und erfuhren einiges über das Leben der Juden und über die Geschichte Deutschlands.

 

Beim jährlichen Vorlesewettbewerb des Rotary-Clubs vertrat Paul Radinger aus der Klasse 4a die Grundschule Wasserburg. Er musste sich gegen acht weitere Mitstreiterinnen aus dem Landkreis Günzburg behaupten und erzielte letztendlich den 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

 

"Ich möchte mein Kind mehr unterstützen, aber wie?", fragt ein besorgte Mutter.

Kennen Sie das auch? Es freut uns, dass Sie Ihr Kind auf seinem Lernweg begleiten wollen. Dass dieser Weg auch kompliziert sein kann, das wissen auch wir als erfahrene Pädagogen. Unser Wissen möchten wir gerne an Sie weitergeben! Dazu laden wir Sie herzlich zu einem informativen Elterabend zum Thema "Lernen lernen" am 26.03.1019 um 18.00 Uhr! Über eine zahlreiche Teilnahme freuen wir uns sehr!

Pünktlich um 10:11 Uhr startete die Schüler- und Lehrerschaft der Grund- und Mittelschule Wasserburg am Tag vor den Ferien in die Faschingszeit.

Die Klasse 3a reiste vom 21.01. - 23.01.2019 ins wunderschöne Schullandheim nach Violau

„Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie." - So sagte einst James Daniel. Ihr eigenes Reich der Phantasie durften die Schüler der dritten und vierten Klassen beim Gestalten von Lesekisten erkunden.